Gemeinsam für unsere Region die Zukunft gestalten

Die Volksbank Wolgast eG und die Volksbank Raiffeisenbank eG fusionieren

Die Volksbank Wolgast eG und die Volksbank Raiffeisenbank eG sind Nachbarbanken und seit Generationen erfolgreich in der Region tätig. Das Geschäftsgebiet der Greifswalder erstreckt sich über Anklam und Altentreptow bis nach Ueckermünde. Die Wolgaster agieren zudem stark auf Usedom.

Nun soll mit der Fusion eine leistungsfähige und moderne Genossenschaftsbank entstehen, die sehr viel schlagkräftiger agieren kann.

Zwei starke Partner

Im Januar 2019 haben sich die Aufsichtsräte und Vorstände der Volksbank Wolgast eG und der Volksbank Raiffeisenbank eG über die Aufnahme von Fusionsgesprächen verständigt. Als Ergebnis möchten beide Genossenschaftsbanken im November 2019 fusionieren. Eine ähnliche geschäftspolitische Ausrichtung und die wirtschaftlich gesunden Fundamente beider Banken ermöglichen den Zusammenschluss zu einer modernen Regionalbank.

Die Etappen der Fusion

  • Absichtserklärung
  • Information der Vertreter beider Banken über die Fusionsabsicht
  • Information der Mitglieder und Kunden über die Fusion auf den Internetseiten und über Briefe und Handzettel
  • Beschlussfassende Mitgliederversammlung
    der Volksbank Wolgast eG am 25.06.2019 in Wolgast
  • Beschlussfassende Vertreterversammlung
    der Volksbank Raiffeisenbank eG am 26.06.2019 in Liepen
  • Juristische Fusion: Eintragung in das Genossenschaftsregister
  • Start der gemeinsamen Website
  • Technische Fusion

Ihre Mehrwerte

Wir steigern unsere Leistung für unsere Kunden, Mitglieder, Mitarbeiter und für die Region. Die Bündelung der Kräfte schafft eine leistungs- und wettbewerbsfähige genossenschaftliche Regionalbank mit einer sicheren Zukunft. Profitieren Sie von noch mehr Geschäftsstellen und Kundennähe. Als Volksbank Vorpommern eG können wir durch Spezialsierungen und ein erweitertes Leistungsspektrum noch besser auf die Anliegen unserer Kunden und Mitglieder eingehen.

Zahlen der "neuen" Bank

Geschäftsstellen 14
Mitglieder ?
Kunden ?
Mitarbeiter ?
Auszubildende 16
Bilanzsumme ?

Das neue Geschäftsgebiet nach der Fusion

Häufige Fragen

Was geschieht mit meiner IBAN?

Für die Mitglieder und Kunden der Volksbank Raiffeisenbank eG wird sich nichts ändern - sie behalten alle ihre bisherigen IBAN-Nummern.

Die künftige BIC bleibt bei GENODEF1ANK

Wie wird die neue Bank nach der Fusion heißen?

Die neue Bank wird den Namen "Volksbank Vorpommern eG" tragen.

Wo wird bei einer Fusion der künftige Hauptsitz der Bank sein?

Nach der Fusion wird sich der Hauptsitz der neuen Bank in Greifswald befinden.

Wie lange wird eine Zusammenführung der beiden Banken dauern?

Nachdem die Mitglieder der Volksbank Wolgast eG am 25.06.2019 und die Vertreter der Volksbank Raiffeisenbank eG am 26.06.2019 der Fusion zugestimmt haben, werden die Arbeiten im November 2019 abgeschlossen sein.

Werden durch die Fusion Geschäftsstellen schließen?

Die Schließung von Geschäftsstellen ist nicht vorgesehen. Wir bleiben auch als neue Bank für Sie in der Region.