Leben retten beim Bankbesuch

Volksbank Raiffeisenbank lädt zur Blutspende

Es ist schon Tradition: In den Räumen der Hauptgeschäftsstelle in Anklam am Markt 3a werden Besucher der Genossenschaftsbank einmal jährlich zur Ader gelassen und tun dabei Gutes. Denn jede Spende kann Leben retten. Künstlich kann Blut nicht hergestellt werden. Daher sind alle Menschen, die eine Bluttransfusion benötigen auf die Spende ihrer Mitmenschen angewiesen.

Gemeinsam mit dem Blutspendedienst Neubrandenburg vom Deutschen Roten Kreuz organisiert die Genossenschaftsbank am 2. April 2014 zwischen 10 Uhr und 15 Uhr einen Blutspendetag. Angemeldet sind bereits die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse des Anklamer Gymnasiums. Viele von ihnen zum ersten Mal.

Was: Blutspendetag der Volksbank Raiffeisenbank
Wann: 2. April von 10 Uhr bis 15 Uhr
Wo: Raiffeisenbank eG
Markt 3 a in Anklam