Ausstellungseröffnung „Blickwinkel ändern“ des Künstlerischen Sommerkurses e. V.

Wann: Dienstag (13. Mai 2014, 19:00 Uhr)
Wo:     Hauptstelle der Volksbank Raiffeisenbank eG,
           Steinbeckerstraße 26 in Greifswald

Das jährliche Projekt des Künstlerischen Sommerkurses hat 2013 mit außerordentlich großem Erfolg erstmalig in Malchow stattgefunden.

Die Kleinstadt Malchow trägt offiziell den Namenszusatz „Inselstadt“ und liegt inmitten von Wald, Hügeln und Wasser am Rande des Müritz-Nationalparks. Diese lokalen Merkmale waren auch die besonderen Orte der künstlerischen Auseinandersetzung zum Thema „Blickwinkel ändern“. Neben den klassischen Techniken und Mischtechniken war der Medienbereich in diesem Jahr besonders vielfältig vertreten. Insgesamt 40 Projekte wurden den teilnehmenden Mädchen und Jungen in diesem 41. Sommerkurs zur freien Auswahl angeboten.

Die Palette reichte vom Naturstudium bis hin zu vielschichtigen künstlerischenGestaltungsprozessen. Die entstandenen Arbeiten zeugen von der Begeisterung und dem schöpferischen Eifer der Kursteilnehmer, die sich hoch motiviert den Herausforderungen der künstlerischen Umsetzung stellten.

Die Sommerkursexposition, die die Besonderheiten des Arbeitsortes und die eingebrachten Leistungen jedes einzelnen Kursteilnehmers repräsentiert, ist als Wanderausstellung konzipiert. Die Ausstellung wird vom 13. Mai bis zum 8. Juli 2014 in der Hauptstelle der Volksbank Raiffeisenbank eG in Greifswald zu sehen sein.

Die Volksbank Raiffeisenbank eG lädt gemeinsam mit dem Künstlerischen Sommerkurs e. V. am Dienstag, den 13. Mai 2014 ab 19 Uhr in die Steinbeckerstraße 26 nach Greifswald zum Ausstellungsauftakt ein.