Ausstellung „Werk-Schau“

Volksbank Raiffeisenbank eG zeigt Werke der Hamburger Künstlerin Ulrike Biege

Ulrike Biege bei der Arbeit

Greifswald – ein Spaziergang am Meer, Leuchttürme der Nordsee, der Hamburger Hafen mit seinen Containerschiffen oder Tiere auf einem Bauernhof, die vielschichtigen Acryl-Arbeiten von Ulrike Biege, mit Pinsel und Spachtel erschaffen, finden Ihren Ursprung in Dingen, die sie liebt. Aber auch Plakat-Collagen im Street-Art-Stil, bei dem mit Spachtelmasse und entsprechenden malerischen Ergänzungen in Acryl Plakatausschnitte zu einem großen Ganzen zusammengefügt werden, bilden einen thematischen Schwerpunkt ihrer Ausstellung in der Universitäts- und Hansestadt.

Ulrike Biege ist gelernte Werbekauffrau und arbeitete sieben Jahre als Kundenberaterin in einer Werbeagentur. Später erfolgten projektbezogene Tätigkeiten bei verschiedenen Agenturen, bevor sie 2007 ihr kreatives Talent an der Kunstschule von Janet Broscheit weiterentwickelte. Seit 2012 realisiert Sie Ausstellungen in Hamburg und Umgebung. Ihre Arbeiten werden noch bis zum 20. März 2015 für Interessierte zu den regulären Banköffnungszeiten zu sehen sein.

Die Vernissage findet am Donnerstag, den 5. Februar 2015, um 19:00 Uhr ebenfalls in der Hauptstelle der Volksbank Raiffeisenbank eG in der Steinbeckerstraße 26 in Greifswald statt.

Alle Kunstinteressenten sind herzlich eingeladen.