Erfolgreiche Vernissage: Spieglein ist nicht gleich „Spieglein an der Wand“

Volksbank Raiffeisenbank eG stellt Arbeiten von Schülern der Medien- und Informatikschule aus

Greifswald. Bereits zum zweiten Mal stellt die Volksbank Raiffeisenbank eG Arbeiten der in
Greifswald ansässigen Medien- und Informatikschule über einen Zeitraum von 4 Wochen aus.

Am gestrigen Abend fand die Vernissage zur neuen Volksbankausstellung Spieglein ist nicht
gleich „Spieglein an der Wand“ statt, die von Kai Elhammar, Leiter Vertriebsmanagement der
Volksbank Raiffeisenbank eG und Stefanie Riech, Künstlerische Leiterin an der Medien- und
Informatikschule eröffnet wurde. Gezeigt werden Grafiken, die nicht nur visuell darstellen,
sondern auch näher beschreiben. Anders denken, mit Konventionen brechen und innovative
Denkansätze ausbilden – dieser Aufgabe stellten sich die Schüler der Medien- und Informatikschule in ihren Werken.

Musikalisch wurde die Vernissage von den jungen Musikschülern Kyle Bartel (10) und Jonas Alms (14) auf dem E-Piano begleitet und ist noch bis zum 10. Mai in der Volksbank Raiffeisenbank eG in der Steinbeckerstraße 26 zu besichtigen.