Trainieren wie die Profis – Knappenfußballschule zu Gast in Greifswald

R+V Versicherung und Volksbank Raiffeisenbank eG stellen Förderfonds

Greifswald – Getreu des Mottos „Wer nicht auf Schalke trainieren kann, zu dem kommt
Schalke in den Verein“ veranstaltet die Knappen-Fußballschule vom 26. bis zum 28. August
erstmals ein Camp bei der HSG Universität Greifswald. Hier findet die Knappen-Fußballschule
für ihr Camp nahezu perfekte Trainingsbedingungen vor. Ob Dribbeln, Passen, Schießen oder das Torwartspiel – den Teilnehmern wird bei dem dreitägigen Camp ein abwechslungsreiches Programm geboten. Bei den Trainings und Turnieren steht neben dem runden Leder aber vor allem der gemeinsame Spaß mit dem S04 im Vordergrund. „Auf diesem Wege möchten wir die ausgezeichneten Inhalte der Schalker Knappenschule an begeisterte Nachwuchskicker, egal ob Mädchen oder Junge, im Alter von 6 – 16 Jahren in der Knappen-Fußballschule weitergeben“, erklärt Marco Fladrich, Leiter der Knappen-Fußballschule, die Idee der Camps.

Auch Michael Hietkamp, Vorstandsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank eG ist begeistert.
„Wir freuen uns sehr, durch die R+V-Versicherung, unseren Partner in der genossenschaftlichen Finanzgruppe, die Knappenschule des S04 erstmalig in der Hansestadt Greifswald begrüßen zu können. Die Fußballschule ist eine tolle Aktion, eine optimale Grundlage für puren Fußballspaß. Vielmehr kann man sich für ein Camp nicht wünschen.“

Um auch Kindern aus sozial schwächeren sowie Flüchtlingsfamilien eine Teilnahme an dem Camp zu ermöglichen, haben die R+V und die Volksbank Raiffeisenbank eG ein Patenschaftsprogramm ins Leben gerufen. „Wir möchten Kinder in unserer Region unterstützen, die sonst finanziell nicht die Möglichkeit haben, an solchen Fördertrainings und
Camps teilzunehmen.“ unterstreicht Hietkamp. „Insgesamt können so 20 Patenschaften für die Fußballschule des FC Schalke 04 übernommen werden. Ein Platz kostet 169,04 € und wird zu 100 % von beiden Paten getragen.“ ergänzt Hietkamp.

Bewerbungen können direkt telefonisch unter 03834-547107 bei Manuela Wurm im Bereich Marketing der Volksbank Raiffeisenbank eG eingereicht werden. Die ersten 20 förderungswürdigen Anrufer sind dabei!

Alle weiteren Interessierten können sich auf knappen-fussballschule.de oder auf facebook.com/knappenfussballschule anmelden.
Bei weiteren Fragen: fussballschule@schalke04.de