Tagesfahrt nach Stettin*

Eine Tagesfahrt exklusiv für unsere Kunden

Mit rund 400.000 Einwohnern und seiner historischen Altstadt ist Stettin ein beliebtes Reiseziel.
Die preußische Festungsstadt und einstige Residenzstadt der pommerschen Herzöge liegt an der Oder im Nordwesten Polens und zieht mit den Hakenterrassen, dem Schloss, der imposanten Jakobskathedrale mit ihrem Triptychon aus dem 14. Jahrhundert und den beeindruckenden Buntglasfenstern jedes Jahr zahlreiche Touristen in ihren Bann.

*Mindestteilnehmerzahl 35 Personen

Datum/Uhrzeit 22.05.18 00:00  - 14.06.18 23:30 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff Tagesfahrten nach Stettin 2018
Adresse In unserem gesamten
Geschäftsgebiet
Kontakt Tel: 03834/547 0
Ausrichter Volksbank Raiffeisenbank eG

Der Reiseverlauf:

Unsere gemeinsame Tagesreise führte uns in diese interessante, geschichtsträchtige Stadt unweit hinter der deutsch-polnischen Grenze. Nach unserer Anreise mit dem Reisebus besuchten wir das „Technologie- und Transportmuseum“. Bei der Besichtigung erfuhren wir unter anderem mehr über den Ursprung der Stoewer-Werke, die bis 1945 die Fahrzeugproduktion in Stettin betrieben haben.

Für unser gemeinsames Mittagessen begaben wir uns direkt an die Oder. Von den 500 Meter langen Hakenterrassen, benannt nach dem langjährigen Oberbürgermeister Hermann Haken, genoßen Sie einen super Ausblick auf die imposanten Gebäude und den Fluss, während Sie sich die polnische Küche munden ließen.

Bei einer Stadtrundfahrt in einer historischen Straßenbahn und einem kleinen Stadtrundgang durch die autofreie Altstadt erfuhren wir viel Wissenswertes zum Stettiner Schloss, der Kathedrale, dem Royal Gate und weiteren historischen Bauwerken. Anschließend genoßen wir vom Panorama-Café 22 bei einer Tasse Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen den Blick auf die Stadt, bevor es im Bus zurück in die Heimat ging.

Unser exklusives Paket:

  • Busfahrt ab/bis Abfahrtsort
  • Eintritt und Besichtigung des „Technologie- und Transportmuseums“
  • Mittagessen an den Hakenterrassen
  • kleiner Stadtrundgang und Stadtrundfahrt in einer historischen Straßenbahn
  • Kaffeegedeck im Panorama-Café 22
  • Bankbegleitung

Das Programm:

  • Abfahrt (je nach Abfahrtsort)
  • ca. 10:00 Uhr: Besichtigung des „Technologie- und Transportmuseums“
  • ca. 12:00 Uhr: gemeinsames Mittagessen an den Hakenterrassen
  • ca. 13:00 Uhr: Stadtrundfahrt in einer historischen Straßenbahn und kleiner Stadtrundgang
  • ca. 16:00 Uhr: gemeinsames Kaffeegedeck im Panorama-Café 22
  • ca. 17:00 Uhr: Rückfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: