Andalusien – Die Verschmelzung von Orient und Okzident

8-Tage Erlebnisreise vom 15.05.–22.05.2009

Im Land der "Fiestas" und des "Flamencos" ist der maurische Baustil allgegenwärtig - das Erbe der jahrhunderte langen Vorherrschaft der Araber. Zu den schönsten und eindrucksvollsten Zeugnissen aus dieser Zeit gehören ohne Zweifel die weltberühmte Alhambra - der Königspalast von Granadasowie die Mezquita - die große Moschee von Córdoba.

Das Landschaftsbild prägen reizvolle Kontraste: schneebedeckte, zerklüftete Hochgebirge wechseln mit sanften Küstenniederungen, sonnenverbrannte Hochsteppen mit üppiggrünen Gärten; weiße Dörfer liegen malerisch eingebettet in Palmen- und Olivenhainen. Andalusien hat uns sehr gefallen!